Mittwoch, 9. Januar 2013

Neuzugänge #001

Schlussverkäufe haben mich noch nie sonderlich gereizt, das liegt aber wohl auch daran, dass ich generell kein Shopaholic bin, wenn es um Klamotten geht. Als ich aber die Angebote bei Amazon und Weltbild gesehen habe, musste ich dann doch zuschlagen ...



Maggie Shayne - Geborene der Nacht
Das Buch gab es bei Weltbild für 2,99 € und das Cover hat mich sofort angesprochen.
"Die Novizin Angelica kann es kaum erwarten, endlich ihr ersehntes Gelübde abzulegen und Nonne zu werden. Da wird sie eines Nachts von einer brutalen Kreatur angefallen und zur Vampirin gemacht. Verzweifelt versucht sie ihrer neuen, sündigen Natur zu widerstehen. Vergebens! Als sie Jameson Bryant begegnet, ist sie so betört vom Duft seines Blutes, dass sie sich nicht mehr länger zurückhalten kann. Voller Begierde stillt sie ihren blutigen Hunger ... und schenkt neun Monate später der kleinen Amber das Leben. Doch eine teuflische Macht droht nicht nur sie, sondern auch das Baby zu vernichten."



Lola Jaye - Bis du erwachst
Das ist für mich definitiv KEIN Coverkauf. Ich mag Rosa (in allen Schattierungen) nämlich so gar nicht. Aber ich fand den Klappentext interessant.
"DAS LEBEN IST EIN GESCHENK, DAS MAN NUR AUSPACKEN MUSS. Lena liegt nach einem Unfall im Koma. Ihre Schwestern, die arbeitslose Millie und Cara, die Karrierefrau, lassen alles stehen und liegen, um ins Krankenhaus an ihre Seite zu eilen. Dort, an Lenas Bett, kommen sie sich wieder näher. Und müssen feststellen: Sie kannten ihre Schwester kaum. Als ein heimlicher Verehrer Lenas im Krankenhaus auftaucht, erleben die Schwestern ein Wunder …"



Sherryl Woods - Die Schwestern von Rose Cottage
Das Buch hatte ich ja schon auf meinen Wunschzettel stehen. Vier Romane in einen Band zu packen, deutet ja nicht selten darauf hin, dass es das Buch nicht mehr lange gibt, also dachte ich mir, zuschlagen, bevor es weg ist. 
"Rose Cottage ein besonderer Zauber scheint diesem Ort innezuwohnen. Es heißt, dort findet jeder sein Glück. Die vier D Angelo-Schwestern lassen es auf einen Versuch ankommen
Melanie: Im idyllischen Rose Cottage will Melanie ihren betrügerischen Exfreund vergessen. Kopfüber stürzt sie sich in einen stürmischen Flirt mit dem Landschaftsgärtner Mike. Doch er will mehr
Maggie: Dass sie mit diesem Rick aber auch jedes Mal im Bett landet! Maggie flüchtet in das Landhaus ihrer Familie, um in Ruhe über alles nachzudenken. Doch wie soll sie Ruhe finden, wenn er sie bis in den Schlaf verfolgt?
Ashley: Bloß weg von diesem Presserummel, denkt Anwältin Ashley D Angelo. Und wo könnte man besser entspannen als in Rose Cottage? Doch schon auf dem Weg dorthin begegnet sie dem geheimnisvollen Josh
Jo: Im Landhaus ihrer Großmutter hat Jo D Angelo ihre erste große Liebe kennengelernt. Als sie Pete jetzt wiedersieht, erwacht sofort die Sehnsucht in ihr. Gibt es diesmal eine Chance für eine gemeinsame Zukunft?"



Karen Mahoney - Iron Witch - Das Mädchen mit den magischen Tattoos
Das Cover! Ganz eindeutig hat mich hier das Cover nicht losgelassen und in Wirklichkeit sieht es sogar noch schöner aus. Das Tattoo auf dem Cover ist tatsächlich silbern. Außerdem bin ich neugierig, wie die Feen in diesem Roman umgesetzt sind.
"Donna ist ein Freak. Eine Außenseiterin. Das zumindest behaupten ihre Mitschüler. Seit einem Angriff der Dunklen Elfen vor Jahren ist sie gebrandmarkt mit Tätowierungen aus Silber, Eisen und voller Magie, die sie vor anderen versteckt.
Eines Tages kehren die einst aus Faerie vertriebenen, Unheil stiftenden Dunklen Elfen zurück. Jetzt muss Donna sich entscheiden. Wird sie ihren besten Freund retten und dafür eines der wohlbehütetsten Geheimnisse der Welt verraten?"


Iron Witch lacht mich ja gerade so an, ich fürchte fast, ich muss es direkt lesen.

Kommentare:

  1. Tolle Neuzugänge :) Bücherschnäppchen kann ich auch nie wiederstehen ;) Da kauf ich sogar oft Bücher, die ich gar nicht so unbedingt will, nur weil sie so günstig sind :-p

    "Iron Witch" liegt noch auf meinem SuB. Ich finde aber auch das Cover toll und auch die Story, ich freu mich also schon auf das Buch.

    Viel Spaß beim Lesen und ich bin schon sehr gespannt, wie Dir "Iron Witch" gefällt, also ganz schnell lesen ;)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Argument mit dem "günstig" griff bei mir bei den beiden Frauenbüchern. Wenn sie mir dann nicht gefallen, ist wenigstens nicht zu viel verloren.

      Die Lesegeschwindigkeit hängt bei mir stark vom Buch ab, also hoffen wir mal, dass es gut ist. ;)

      LG Nika

      Löschen
  2. Die Iron Witch will ich seit über einem Jahr auch lesen. Dann warte ich mal gespannt auf deine Rezi dazu! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte das Buch gar nicht auf dem Schirm, bis ich es auf Amazon bei den Angeboten entdeckt hatte. Ich versuche, mich mit dem Lesen zu beeilen. ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...