Montag, 1. April 2013

7 Days 7 Books - Montag

Wooooo ist der Tag schon wieder hin???? Okay, gut, ja, ich weiß es eigentlich: Wenn man um Mitternacht anfängt zu lesen und um 11.00 Uhr schon wieder aufstehen muss, um mit der Familie Ostern zu feiern, bleibt da nicht mehr wirklich viel übrig ... Aber, dafür habe ich diese Nacht das (fast) unmögliche geschafft: Erben des Blutes in einem Rutsch gelesen. Woohooo. Nein, mehr sage ich dazu noch nicht, sonst wird das hier zu lang.

Jetzt verkrümel ich mich mit meiner Bettdecke und einem Stück Heidelbeerkuchen auf die Couch und greife nach dem letzten Osterbuch. Das heißt, ich greife erst einmal nach zweien. Ich wollte ja eigentlich "The Lynbyrn Chronicles" lesen, bin mir aber gerade nicht sicher, ob "Die Schwester der Zuckermacherin" nicht vom Umfang her cleverer ist. Ich lese also mal kurz (so 10-20 Seiten) in beide rein und entscheide mich dann, welches von den zweien mich durch den restlichen Tag begleiten wird.


19.01 Uhr
Huch, da les ich mich fest und vergesse ganz, euch zu sagen, was es denn nun geworden ist. Schande über mein Haupt. O:) Es blieb dann jetzt doch bei "Unspoken - The Lynbyrn Chronicles". Ich muss - und will - endlich mal wieder was auf Englisch lesen. Die Schwester der Zuckermacherin lese ich dann als nächstes, wobei das gut bis zum Wochenende oder bis Anfang nächster Woche dauern könnte, hier liegt noch etwas Schreibarbeit. Und jetzt, entschuldigt mich bitte, ich muss zurück zu meinem Buch.

23.01 Uhr
Hach, Sarah Rees Brennan hat mich wieder nicht enttäuscht. ♥ So, und morgen geh ich auf ihrer Seite die Schnipsel für "Untold" lesen. Damit die Wartezeit bis August/September nicht so lange ist.

Kommentare:

  1. "Unspoken" hat auf jeden Fall das hübschere Cover! Ich bin gespannt, für welches Buch du dich nun entschieden hast! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, das Cover ist toll. Und es wurde dann auch tatsächlich "Unspoken".

      Löschen
    2. Oh, ich habe mir gerade die Inhaltsangabe angeguckt - nett - und dann noch ein paar Rezensionen und nun fürchte ich um meine Wunschliste! Sag mir, dass es dir nicht gefällt! ;)

      Löschen
    3. Es ist furchtbar, schrecklich, absolut grauenhaft bisher.Und dieser Schreibstil. Nein, sowas kann man wirklich nicht empfehlen./Ironie aus ;)

      Löschen
    4. *sniff* Und es ist bislang nur das HC erschienen, wenn ich das richtig sehe ...

      Löschen
    5. Mit dem Cover oben, ja. Das ist die amerikanische Ausgabe. Aber die UK-Ausgabe ist ein Taschenbuch, zwar mit anderem Cover, aber einige Euro günstiger: http://www.amazon.de/Unspoken-Lynburn-Legacy-Sarah-Brennan/dp/0857078070/ref=la_B0027N9K2W_1_2?s=books-intl-de&ie=UTF8&qid=1364850520&sr=1-2

      Löschen
    6. Äh, was für ein unschönes Cover! Etwas ältere Darsteller und etwas mehr Cowboyhut und es sähe aus wie die Cowboy-Erotik-Romane, die ich vor einiger Zeit durchs Netz geistern sah. :D

      Löschen
  2. Ich persönlich find ja immer, das Lesen in einem Rutsch viel schnell vonstatten geht, als wenn man das arme, arme Buch ständig aus der Hand legen muss. ;)

    Und ich muss auch gleich erst mal auf Klapptext-Suche gehen. *Buch auf Merkliste setz* Unspoken sieht ja wirklich toll aus. *___*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt allerdings. Wenn man endlich mal die Zeit hat, ein Buch ordentlich durchzulesen, und auch nicht ständig auf die Uhr schauen muss, geht das viel besser.

      Jaaa, tut es, nicht wahr? ich bin schon auf das Cover des 2. Bandes gespannt.

      Löschen
  3. Ich dagegen habe mich mal gleich in "Die Schwester der Zuckermacherin" verguckt. Auch wenn der deutsche Titel ja wohl das letzte ist. Ich warte noch auf "Die Schwiegertochter der Tante der Hutmacherin" oder sowas. %-)
    Jedenfalls werde ich da mal verfolgen, wie dir das Buch gefällt, wenn du es liest!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Ich hätte das Buch ohne den Nachfolger wohl nie bemerkt. "Ascheblüten" klang so schön, da musste ich genauer hinsehen und da stand, dass "Die Schwester der Zuckermacherin" davor kommt. Vielleicht war der Titel auch in Anlehnung an die ganzen deutschen Historienbücher gewählt worden.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...