Mittwoch, 28. August 2013

Neuzugänge by Nana

Hallo zusammen,

so, es hat sich einiges getan - ich habe neue Bücher bekommen, dabei ist mein SuB (sofern ich den mal aktualisiert bekomme) zum Bersten voll.
Aber es waren so tolle Bücher dabei, dass ich einfach nicht "Nein" sagen konnte.

Was bringt der September also alles an Lesestoff?



Jede Menge, wie euch dieses kleine Video hier zeigen wird.


Für alle, die kein Video sehen können/wollen, hier die Kurzzusammenfassung:



Die Akademie der Lüste - Jasmin Eden

Jaine ist jung und verliebt – die Hochzeit mit ihrem Verlobten Michael soll ihr Glück krönen. Eine Sache stört Jaine jedoch: Der gemeinsame Sex ist eingefahren und langweilig. In der Hochzeitsnacht soll das anders werden − sie will sich und ihrem Verlobten eine unvergessliche Nacht schenken. Deshalb wendet sie sich an die Sex-Agentur Petite Mort ...




 
Im Auftrag der Lust - Jasmin Eden

Sex vor den Augen von Fremden, ein romantisches Liebesspiel hoch über den Dächern von New York - Sara, die schöne junge Chefin einer Agentur für erotische Phantasien erhält ein Angebot, dem sie nicht widerstehen kann: Ein Kunde bietet ihr eine Million Euro für eine Woche, in der sie ihm jeden Wunsch erfüllen muss. Sara willigt ein, und so beginnt ein Spiel mit dem Feuer - und mit Saras Lust ...




Rauklands Sohn - Jordis Lank

Ronan ist Sohn des mächtigsten Herrschers im Nordmeer. Er fürchtet weder Schmerz noch den Tod. Die einzige Liebe, die er kennt, gilt dem Schwert. Doch dann verliert Raukland durch seine Schuld eine Schlacht und Ronan wird zur Strafe auf die nordische Insel Lannoch verbannt. Diese muss er für Raukland gewinnen, sonst verliert er den Thron. Doch mit Waffengewalt ist das aussichtslos: Ronan braucht nicht nur einen Freund an seiner Seite, sondern er muss auch die Achtung der Prinzessin von Lannoch gewinnen. Wie man das anstellt, kam in seinem Schwerttraining jedoch nicht vor. Rauklands Sohn ist der erste Band der Raukland Trilogie.


Láhnest - und die Spirale der Macht - Simone Walleck

Die Welt Láhnest erzittert, ihre magischen Schwachstellen drohen zu zerreißen. Das starke Volk der Toroks steht vor dem Hungertod. Sein Prinz, durch Wahnsinn, Intrigen und Lügen geblendet, sieht nur noch einen Ausweg. Er führt seine Truppen in das benachbarte Königreich, in dem die Hüter der Elemente leben. Aus Furcht vor dem Chaos und dem Untergang ihrer Welt, greift eine Allianz aus längst vergessenen Naturvölkern ein. Der Alte Rat sieht sich das letzte Mal zu einer folgenschweren Handlung gezwungen ... Die Jungautorin hat mit ihrem Epos eine Welt erschaffen, in der die unterschiedlichsten Völker und Charaktere leben. Das Buch besticht durch die vielen Handlungstränge, überraschenden Wendungen, den unterschiedlichen Zeiten in denen die Geschichte spielt und der Kunst am Ende alle Elemente der Handlung zusammenzuführen.

Blut Licht - Rebecca Abrantes

Nicht mal ein ganzes Jahr währt die ersehnte Ruhe, das Gefühl von Normalität, das Eintauchen in die Idylle einer intakten Familie, wie sie es abertausend Weitere auf diesem Erdball gibt. Doch die Ruhe ist trügerisch. Jäh entreißt es mich dieser Illusion und mit einem Mal ist alles wieder da. Träume und Vorahnungen, die mich vor Kommendem warnen. Bilder, Ahnungen und alte Versprechen, die seit Generationen auf meiner Familie lasten und die, wie es scheint, nun ihre Erfüllung einfordern. Zudem geschehen Veränderungen, schleichend und beinahe unmerklich, die mir zunächst entgehen. Als auch Darian von diesen Veränderungen direkt betroffen wird, beginnt ein Rennen gegen die Zeit. Doch wie Sand rinnt sie mir durch die Finger. Ich setze Himmel und Hölle in Bewegung, um abzuwenden, was sich nun unweigerlich vor mir auftürmt. Bald schon verschwimmen die Grenzen von Vergangenheit und Gegenwart, vermischt sich Bekanntes mit Unbekanntem und offenbart einen Blick auf eine beängstigende Zukunft. Es hinterlässt den faden Beigeschmack von Verrat. Wer ist noch Freund und wer ist nun Feind? Wer verfolgt welches Ziel? Was in London begann und im Big Apple seine Fortsetzung suchte, findet jetzt seinen Höhepunkt. Auf der Suche nach dem fehlenden Glied einer uralten Prophezeiung gelangen wir vom Herzen Roms bis in den Nahen Osten. Von Basrah geht es in den Bereich der Sandstürme, Entbehrungen, der Hitze und des Todes. Und der Tod trägt ein Gewand, das ich selbst in meinen kühnsten Träumen niemals erwartet hätte.


Lucian - Isabel Abedi


Immer wieder taucht er in Rebeccas Umgebung auf, der geheimnisvolle Junge Lucian, der keine Vergangenheit hat und keine Erinnerungen. Sein einziger Halt ist Rebecca, von der er jede Nacht träumt. Und auch Rebecca spürt vom ersten Moment an eine Anziehung, die sie sich nicht erklären kann. So verzweifelt die beiden es auch versuchen, sie kommen nicht voneinander los. Aber bevor sie erfahren können, was ihr gemeinsames Geheimnis ist, werden sie getrennt. Mit Folgen, die für beide grausam sind. Denn das, was sie verbindet, ist weit mehr als Liebe.


Assjah - die lebenden Träume

Was wäre, wenn Träume Wirklichkeit würden? Eine Mutprobe zur Geisterstunde. Der 10-jährige Kim findet in einer Spukvilla einen magischen Gegenstand. Mithilfe des Traumspiegels kann er die Wesen, die er sich im Schlaf ausdenkt, in die Realität holen. Er wünscht sich zahlreiche Geschöpfe herbei, doch je mehr neue Freunde er beschwört, desto größer wird das Ungleichgewicht zwischen Fantasie und Wirklichkeit. Plötzlich jagen ihn die Namaren, düstere Schatten, die seine einfallsreichen Vorstellungen verschlingen wollen. Kim nimmt seinen Mut zusammen und taucht mit den Feen Silberfünkchen und Goldlöckchen, dem Magier Annatar und dem Rattendrachen Finn in seine Träume ein, um sich den Fantasiefressern zu stellen …


So, das waren sie alle - und ich habe viel zu tun :)

Liebe Grüße,
Nana




Kommentare:

  1. Lucian ist sooo toll.
    Ich habe so geheult bei dem Buch und es ging mir locker zwei Wochen nicht mehr aus dem Kopf.
    Also bald anhören ;)

    Liebe Grüße
    Lyiane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lyiane,

    das macht mir doch Mut - ich fange schon bald damit an und werde dann natürlich berichten, wie es mir gefallen hat :)

    Liebe Grüße,
    Nana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...