Freitag, 1. November 2013

Weihnachtsgeschenkverlosung

*Glöckchenklingeln* 

Na, ist euch auch schon schön kalt? Habt ihr schon die Kuscheldecken rausgeholt, die Kerzen bereitgestellt und euch mit den ersten Weihnachtsleckereien eingedeckt?
Dann geht es euch wie uns. 

Und wir möchten dieser Bibber-Winter-Vorweihnachts-Lichter-Keks-Kuschel-Stimmung noch einen draufsetzen: Es gibt Geschenke!!!



Noch passt Chaya gut auf die Päckchen auf, die sich Anfang Dezember gefüllt auf den Weg an unserer Lesser machen sollen. Und nun möchtet ihr bestimmt gerne wissen, was sich in den Päckchen versteckt, nicht wahr?




Nana und ich wollen euch den Dezember versüßen und schenken euch deswegen ein paar Adventspakete schenken. Verlost werden die folgenden:



Klassik-Paket



Wir sind keine Engel (DVD)
Ein recht ungewöhnlicher Weihnachtsfilm von 1955 über drei entflohene Sträflinge. Der Film kommt gänzlich ohne Schnee und Kälte aus (was für mich eigentlich ein MUSS in einem Weihnachtsfilm ist) und ist trotzdem mein liebster Weihnachtsfilm überhaupt. Eine ordentliche Portion trockener Humor und grandiose Schauspieler!

Der kleine Lord v. Frances Hodgson Burnett
Sitzt ihr auch jeden 23. Dezember abends vor dem Fernseher und schaltet ausnahmsweise mal das Erste an, so wie ich? Dann hoffe ich, freut ihr euch auch über die gedruckte Ausgabe dieses Weihnachtsklassikers



Weihnachtsromantik-Paket


Weihnachtsglitzern v. Mary Kay Andrews
Okay, ich kenne das Buch selbst noch nicht. Aber es ist das erste Weihnachtsbuch, dass es dieses Jahr in meinen Einkaufskorb geschafft hat. Deswegen gehört es dieses Jahr auch in meinen Dezember.

Stille Zeit der Wunder v. Emilie Richards
Emilie Richards habe ich in einer Weihnachtsanthologie entdeckt, deren Rücken vom vielen Wiederlesen kaum noch zu entziffern ist.





Skandinavien/Kinder/Jugend-Paket


Wo der Weihnachtsmann wohnt v. Mauri Kunnas 
(Hörbuch gelesen von Dirk Bach)
Ich habe Mauri Kunnas‘ Weihnachtsbücher als Kind geliebt! Hier gibt es drei Geschichten (Wo der Weihnachtsmann wohnt, 12 Geschenke für den Weihnachtsmann und Zauberspuk beim Weihnachtsmann) wunderbar von Dirk Bach gelesen.

Wunder einer Winternacht v. Marko Leino
Das ist einfach eine soooo wunderschöne Weihnachtsgeschichte. Ich möchte gar nicht viel darüber sagen, ihr müsst sie einfach selbst lesen.




Die Unterhaltung seht ihr also bereits hier, die Versüßung und das Rundumwohlfühlen kommt noch in die fertigen Pakete, aber das bleibt noch eine Überraschung (muss ja auch in der Vorweihnachtszeit einmal sein, nicht wahr?)

Wie ihr eines der Geschenke gewinnen könnt? Nennt uns "euren" Dezember. Wir sind einfach neugierig. Was ist es, das ihr mit der Vorweihnachtszeit verbindet? Ein bestimmtes Buch, ein bestimmter Film, ein bestimmtes Lied?

Wer uns bis zum 30. November 2013, 23.59 Uhr ein Kommentar hier (bzw. unter dem Post auf Facebook) hinterlässt, wandert in den Lostopf und darf sich Anfang Dezember auf Post von uns freuen.

Ihr dürft uns gerne sagen, wenn eines der Pakete euer besonderes Interesse weckt, oder wenn ihr Bestandteile eines Pakets schon habt und deshalb für dieses lieber nicht in den Lostopf hüpft. Ansonsten landet ihr einfach im großen gemeinsamen Töpfchen und könnt euch gänzlich überraschen lassen, was am Ende drin sein wird.

Viel Glück und schöne Bibberzeit. :)

Nana und Nika







Kommentare:

  1. Hallo Nana und Nika,

    nun was ich mit dem Dezember verbinde ist auch ein Film "Verrückte Weihnachten" mit Tim Allen und Jamie Lee Curtis.

    Vielleicht kennt Ihr den Film ja auch ?

    Wenn nicht eine kurzen Einblick in den Film .O.K. Älteres Ehepaar , Tochter ist zu Weihnachten im Ausland beschließen Weihnachten einfach ausfallen zu lassen und eine Flugreise in sonnige Gefielde zu machen. Leider haben sie die Rechnung ohne die lieben Nachbar, Kartenverkäufer, Lebensmittelläden, Freunde und Kollegen gemacht. Weil jeder plötzlich sauer auf die beiden ist....
    Zu allem Überfluss ruft die Tochter aus dem Ausland an , sie kommt noch nach Hause zu Weihnachten und bringt sogar ihren Verlobten mit .Sie hat ihm schon von den tollen Weihnachtsfeiern ihrer Eltern vorgeschwärmt....

    Und plötzlich muss doch Weihnachten und eine Feier her komme was wolle und es kostet denn es ist Morgen am Heiligenabend.

    Viele lustige Szenen und Geschehnisse. Meine Liebingsszene ist der Kauf um den letzten Schicken, den die Tochter so gerne isst im Lebensmittelladen und wie dieser Kampf letztendlich endet. Mehr möchte ich jetzt, aber auch nicht verraten.O.K.

    Wunder einer Weihnachtsnacht, welch ein tolles Buch selber schon gelesen und eignet sich total gut auch gerade in der Weihnachtszeit zum Vorlesen für Kinder.

    Mir persönlich würden besonders die Romantikbücher gefallen. Denn das Wunder einer Weihnachtsnacht habe ich schon,ebenso wie die beiden DVD ,sorry da ist meine Familie voll romantisch und nostalgisch angehaut.

    Bin kein Facebookfan, deshalb schreibe ich auch hier meinen Kommentar.

    Schöne vorweihnachtliche Zeit ...LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, den kenn ich, der Film ist Klasse!

      Und schon bist du drin im Lostopf für das Romantikpaket. Viel Glück und vielen Dank in den Einblick in deinen Dezember. :)

      Löschen
  2. Hallo Nana und Nika! :)
    Das ist ja ein schönes Gewinnspiel!! :)
    Für mich ist der Dezember dieser Film:
    "Tatsächlich Liebe"!! <3
    Für mich bedeutet er einfach das jede Liebe möglich ist und er ist so schön weihnachtlich! :)
    Und mein Dezember-Song ist "Last Christmas"! :)
    Man merkt ja jetzt schon, das ich ziemlich romantisch bin: :D
    Deshalb möchte ich gerne für das Romantik-Paket in den Lostopf hüpfen! :)
    Vielen Dank! :)
    Liebe Grüße.
    Hannah
    hannahsophie.jaeger@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo (:
    Bei dieser Verlosung mache ich natürlich gerne mit. Ich würde mich wirklich sehr für das schöne 'WeihnachtsromantikPaket' freuen :)
    Weihnachten ist für mich eine Familienzeit und in der Weihnachtszeit ist für mich das wichtigste: das gemeinsame Keksbacken mit meiner Schwester. Ich koche/backe gerne mit meiner 2 Jahre jüngeren Schwester zusammen und wir können das auch eigentlich sehr gut aber das schönste ist wirklich die Weihnachtsbäckerei. Wir beide freuen uns schon das ganze Jahr drauf und machen schon Wochen vorher eine Liste welche Kekse wir alle machen möchten, natürlich probieren wir da immer wieder Neues aus.
    Kaum zu glauben aber es macht so viel Spaß gemeinsam mit ihr zu backen, zu lachen, Weihnachtssongs zu hören und natürlich laut mit zu singen wenn wieder unser Lieblingssong 'Last Christmas' ertönt.
    Die vielen gebackenen Kekse verspeisen wir dann zur Weihnachtsnacht aber verschenken auch an Verwandte, Freunde und so weiter weil sonst würden wir die niemals alle wegessen (;

    Ganz liebe Grüße, Jasi
    jasmin.vo@gmx.at

    AntwortenLöschen
  4. Einen schönen guten Tag,
    der Dezember bedeutet für mich Plätzchen backen (und natürlich essen).
    "Die Herdmanns Kommen" lesen und unbedingt immer wieder "Last christmas" hören ;-)
    Auch ich bewerbe mich für das Romantik-Paket.

    Viele liebe Grüße Judith
    judith-hauschildt@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und vielen Dank für die schöne Verlosung! Dezember verbinde ich vor allem mit weihnachtlicher Dekoration, Adventskalender basteln, Weihnachtsgeschenke einkaufen und schön verpacken, meinem Geburtstag, Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarktbesuchen und gemütlichen Filmabenden auf der Couch mit schönen Weihnachtsfilmen (z. B. Märchenfilmen).

    Viele Grüße
    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Sonjas Bücherecke18. November 2013 um 20:58

    Hallo Nana und Nika, ein wunderschöner Blog ein wunderschönes Gewinnspiel . Das sind ja alles wunderschöne Pakete, ich würde das Weichnachtsromantik-Paket gerne gewinnen. Das Buch Weihnachtsglitzern steht ja schon lange auf meiner Wunschliste. Über solche Weihnachtsgeschenke freut sich doch jeder.

    AntwortenLöschen
  7. Sonjas Bücherecke18. November 2013 um 21:00

    Ich schussel, das Wichtigste habe ich vergessen, für mich gehört das Schmücken des Hauses mit Weihnachtsdeko, frischen Tannenzweigen, der Geruch ist wunderbar, Dann wird mit den Kindern Rudolf angeschaut und auch Niko das Rentier sorgt für Unterhaltung. Nebenbei das Knistern des Holzes im Kachelofen und der Plätzchenduft. Ich freue mich auf dieseZeit. LG Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)
    Das ist ja eine wunderschöne Idee, Chaya sieht unserem Katerchen Ruffy übrigens wahnsinnig ähnlich und Kartons liebt er auch ganz besonders :D
    Meine Dezemberzeit ist leider oft sehr stressig, weil ich zu dieser Zeit besonders oft arbeite, gerade die letzte Woche vor Weihnachten. Ansonsten mag ich "Last Christmas" auch nach all den Jahren noch und generell werde ich nicht so schnell müde Weihnachtslieder zu hören. Trotzdem ist Weihnachten für mich eine wunderschöne Zeit, wenn wir dann Heiligabend bei meinen Eltern sind und meine Schwester auch da ist. Vorher hat mein Papa den Weihnachtsbaum geschmückt und ich sehe ihn (also den Weihnachtsbaum) das erste Mal zum Kaffeetrinken. Zur Adventszeit versuche ich auch wenigstens einen Adventssonntag zu meinen Eltern zu fahren mit meinem Freund, damit man die Zeit ein bisschen genießen kann. Vor allem schmückt meine Mama immer ganz schön und da fühlt man sich gleich in die Kindheit zurückversetzt. Eigentlich gibt es auch immer noch einen Adventskalender für mich - letztes Jahr hat mein Freund einen wunderbaren Kalender zusammengestellt, dieses Jahr sieht es mit dem Geld nicht so rosig aus, daher müssen wir mal gucken, aber schön wird es trotzdem :)
    Ich würde mich wahnsinnig über das Skandinavien/Kinder/Jugendpaket freuen :)
    Ganz liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. Ach ich habe ganz vergessen eine E-Mail zu hinterlassen: buechersterny@gmx.de und ich wünsche natürlich so oder so schon mal eine schöne Vorweihnachtszeit :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, ein schöner Blog mit einem schönen Gewinnspiel ;)

    Da muss ich doch aufjedenfall mal mitmachen, bei dem Gewinnspiel, da es sehr schöne Preise zu gewinnen gibt.

    Ich verbinde mit dem Dezember:
    - Plätzchen backen
    - Weihnachtsmärkte
    - Weihnachtsfilm den ich gern schaue: Santa Pfote, Versprochen ist Versprochen, Anabelle und die fliegen Rentiere
    - Weihnachtslied das ich gerne höre: Jingle Bells
    - Weihnachtsbücher die ich gerne lese: die Weihnachtsbücher von Petra Schier und Angela Troni

    Ich würde wahnsinnig gerne für das Weihnachtsromantik Paket in den Lostopf hüpfen, da ich von den beiden Weihnachtsbüchern schon soviel gutes gehört habe und ich sie sehr gerne mal lesen möchte ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    pc_freak01@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Das erste, das zum Dezember gehört, ist mein Geburtstag! Dann kommen die ganzen tollen Adventskalender (ob aus Schoki, anderen Leckereien oder auf diversen Blogs und Seiten), das Plätzchenbacken mit den Kindern und deren strahlenden Augen am Heiligabend.

    AntwortenLöschen
  12. Für mich gehören zum Dezember ganz klar Weihnachtslieder! Ich liebe die klassischen Songs von Sinatra, Bing Crosby, Ella Fitzgerald und co. genauso wie die guten alten Weihnachtslieder von Zukowski. Außerdem gehört für mich das Plätzchen Backen, Weihnachtsmarkt und die Vorfreude dazu. Und mit meiner Schwester Weihnachtslieder zu spielen (sie Geige, ich Flöte).

    Meine Adresse ist: Rosenklecks@t-online.de und ich würde mich besonders über das Weihnachtsromantikpacket freuen.
    LG, Doro

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...