Sonntag, 27. April 2014

Nikas Neuzugänge #2/14

Dieses Mal war das mit dem "alle Neuzugänge versammeln sich zum Gruppenfoto" etwas komplizierter. Denn unter den Neuzugängen sind 2 eBooks und 1 Hörbuch auf meiner Audible-App ... ich komme also einfach direkt zu den Fotos:



Antje Ippensen - Rosenflammen (Dornen-Trilogie 1)
Der Erotikroman von Antje Ippensen ist noch ganz frisch, gerade erst im April herausgekommen. Für unsere Partnerseite Literra werde ich mich in diese Geschichte stürzen, da ihr auf Literra.info demnächst noch mehr zu dem Roman erfahren werdet.
Der 4. Weltkrieg hinterlässt pures Chaos und die gefolterte Erde sehnt sich nach Heilung. Mit ihrer kleinen eigenartigen Familie, bestehend aus Mensch und Tier, sucht Sigyn Schutz im Kloster Sainte Isabelle, doch sie gerät in ein Intrigendickicht. Mit allen Sinnen versinkt sie im Reich süßer Schmerzlust und Demütigung, aber es geht um sehr viel mehr.

Eine geheime Mission, die im Kloster zur gefählichen Last wird. Und einen Feind, dessen Heimtücke ohne gleichen ist. Werden ihre Freunde rechtzeitig zur Stelle sein, um ihr beizustehen? Oder soll es ihr Schicksal sein, von der „Höhle der Löwin“ mit Haut und Haaren verschlungen zu werden?




Susanne Leuders - Etenya Saga 1: Soyala - Zeit der Wintersonnenwende
Auch ein Rezensionsexemplar. Hier wurde ich von der Autorin gefragt, ob ich an dem Buch Interesse hätte. Lustigerweise hat mich das Cover schon auf Facebook angelacht und nach dem Lesen von Klappentext und dem Ansehen des Trailers stand für mich fest: Und ob ich daran Interesse habe!
Als die 17-jährige Olivia dem geheimnisvollen und gutaussehenden Lenno begegnet, ändert sich ihr Leben auf einen Schlag. Sofort fühlt sie sich zu ihm hingezogen, wobei sie sich selbst diese unbegreifliche Anziehungskraft nicht erklären kann. Vor allem fasziniert sie der mysteriöse goldene Schimmer, der hin und wieder in seinen Augen aufleuchtet. Was es damit bloß auf sich hat?
Wie zufällig laufen sich die beiden ständig über den Weg und kommen sich langsam näher. Doch Lenno zieht sich aus einem ihr unerfindlichen Grund immer wieder zurück und will letztendlich aus Olivias Leben verschwinden. Olivia versteht seine ganze Abwehrhaltung nicht, denn sie kann ganz eindeutig diese einzigartige Verbindung, die zwischen ihnen besteht, spüren.
Als könnte es nicht noch schlimmer kommen, wird sie zu allem Überfluss Opfer eines Angriffs, der fatale Folgen nach sich zieht.
Ratlos und verzweifelt fordert Olivia Antworten. Die Enthüllung des Geheimnisses rückt immer näher. Noch ahnt Olivia nicht, dass dieses Geheimnis ihre Vorstellungskraft bei Weitem übersteigt und ihr ganzes Weltbild durcheinanderbringen wird.
Was hat es außerdem mit dieser Prophezeiung auf sich, von der die Rede ist? Welche Rolle spielt Olivia dabei? Was hat das Schicksal, an das Olivia nie geglaubt und immer nur müde belächelt hat, für sie vorgesehen? Und was wird aus ihr und Lenno? Können sie trotz aller Hindernisse, die ihnen in den Weg gestellt werden, zusammenfinden?


Jonathan Philippi - Mary Island - Das Geheimnis des dritten Hügels
Auch hier wurde ich vom Autor gefragt, ob ich Interesse an einem Rezensionsexemplar hätte und ein Blick auf den Klappentext genügte um zu entscheiden: Jap, und wie!
Voller Begeisterung ziehen Julia, Steffen und Justus zu ihrem Vater in die USA, um dort zu leben. Sie denken, sie sind im Paradies angekommen. Aber das Paradies hat seinen Preis. Der Schamane John Eagle sieht in seinen Visionen den Untergang der Insel Mary Island vor der Küste von South Carolina in den USA und verkündet seine Warnung lautstark. Niemand glaubt ihm und die Bewohner wollen ihn und seine Tochter vertreiben. Da entdeckt der 14-jährige Steffen unter einem Hügel eine tödliche Gefahr. Können er und seine Freunde eine Katastrophe verhindern?




Und da ich mit den Lunar Chroniken als Hörbücher nun durch bin (Rezensionen zu allen drei Teilen folgt), musste auch neuer Hörbuchstoff her.



Paddy Richardson - Komm spiel mit mir
Hier habe ich mein Audible-Monatsguthaben investiert. Auf das Buch bin ich gestoßen, als wir nach passenden Büchern für die Osternester gesucht haben.
Ein heißer Sommertag, wie geschaffen für ein
Picknick am See.
Eine große Schwester, die wieder einmal den
Babysitter spielen soll.
Und ein kleines Mädchen, das am Abend spurlos verschwunden ist …






Kai Meyer - Phantasmen
Bisher muss Kai Meyer erst noch etwas schreiben, dass ich nicht lesen/hören will, also her damit:
Eines Tages tauchten sie aus dem Nichts auf - die Geister der Toten. Millionen auf der ganzen Welt, und stündlich werden es mehr. Sie stehen da, bewegungslos, leuchtend, ungefährlich. An der Absturzstelle eines Flugzeugs, mitten in Europas einziger Wüste, warten zwei junge Frauen auf die Geister ihrer verunglückten Eltern. Rain hofft, die Begegnung wird ihrer jüngeren Schwester Emma helfen, Abschied zu nehmen. Auch Tyler, ein schweigsamer Norweger, ist auf seinem Motorrad nach Spanien gekommen, um ein letztes Mal seine große Liebe Flavie zu sehen. Dann erscheinen die Geister. Doch diesmal lächeln sie. Und es ist ein böses Lächeln.


Und, kennt ihr schon eines dieser Bücher? Wenn ja, wie fandet ihr sie? Oder stehen sie noch auf eurer Wunschliste?


Kommentare:

  1. Hm, gleich das erste Buch..lässt aber tief blicken oder?

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja, aber wenn Erotik drin ist, darf es auch draußen drauf sein. ;)
      LG
      Nika

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...