Dienstag, 26. April 2016

[UNBOXING] The Book(ish) Box schriftlich

Die The Book(ish) Box enthält zwar kein Buch, dafür aber Goodies rund um selbiges. Die Aprilausgabe zum Thema "Favorite Villains" hat Nika euch gestern schon im Video vorgestellt, hier kommt die schriftlich/fotografische Aufarbeitung.



Wie gewohnt ist der Beitrag unter dem Cut, damit noch wartende Abonennten nicht unabsichtlich gespoilert werden.





Die Box scheint diesen Monat nicht nur ein Inhaltsthema, sondern auch einem Farbthema zu folgen: Nicht nur die Schrift außen und das Seidenpapier, das den ersten Blick auf den Inhalt verbarg, waren in Petrol, auch einige der Gegenstände folgten dem Farbaufruf.

Bevor man diese sehen konnte, wartete aber die Karte, die wie üblich ganz oben auf den Boxen beiliegt. die Karte der The Book(ish) Box kommt im Vergleich zu manch anderen recht minimalistisch daher, ist aber auch auf der Vorderseite jedes Mal dem Monatsthema angepasst, wie man hier an Maleficent auf dem Banner und dem monatlich wechselnden Zitat erkennen kann.



Auf der Rückseite stehen hier nicht nur die einzelnen Bestandteile der Box, sondern auch die Preise der einzelnen Produkte. Aber diese habe ich mir zunächst gar nicht angesehen, sondern zur Seite gelegt, um gleich den ersten Gegenstand herauszuholen:

 Hier muss ich sagen, bin ich positiv überrascht, dass die Tasse heil und in einem Stück bei mir ankam, sie war nämlich in der Box nur mit einer einzigen Lage dünnem Seidenpapier umwickelt und klapperte schon locker in der Box herum. Aber wie gesagt, sie kam heil an, also alles gutgegangen.
Das Motiv muss ich wohl den Wenigsten erklären. Die Worte "After all this time?" - "Always" aus Harry Potter dürften gerade nach dem Tod Alan Rickmans, zu dem diese immer wieder zitiert wurden, jedem in Erinnerung sein.

Die Tasse ist wunderschön, der Galaxyprint schimmert sehr schön. Man kann sich höchstens die Frage stellen, ob man am Ende Snape tatsächlich noch als Bösewicht deklarieren will. ;)

Als nächstes griff ich auch schon nach dem T-Shirt, das jeder The Book(ish) Box beiliegt. Wie oben angekündigt, ist es in Petrol, worüber ich mich sehr freue, da mir die Farbe sehr gut gefällt.

Außerdem muss man nicht einmal Sherlock Holmes/Moriarty-Fan sein, um mit dem Zitat etwas anzufangen. Jede Book(ish) Box enthält ein T-Shirt, man kann die Box auch "upgraden" und statt eines T-Shirts ein Racerback-Top, einen Cardigan, einen Pullover .... erhalten.

Nach dem Shirt fiel mir eine kleine Duftkerze in die Hände. Ich konnte mit "Warner's Soap" dem Namen nach leider nicht viel anfangen und musste Googlen. Falls es jemandem so geht, wie mir: Es handelt sich bei Warner um eine Figur der"Shatter Me"-Reihe von Tahereh Mafi.

Die Kerze hat einen angenehm dezenten, mangels besserer Worte natürlichen, Duft. Die riecht nicht übertrieben süßlich oder fruchtig.

Als - wie ich dachte - letztes Goodie förderte ich ein kleines petrolfarbenes Organzasäckchen zu Tage, in dem diese Spiegelkette zu finden war:

Die Karte bestätigte meine Vermutung, dass es sich bei der Kette um den Spiegel von Levana aus den Lunar Chronicles handelt (ich hatte noch die böse Königin aus Schneewittchen in Erwägung gezogen, wobei diese ja einen Wand- statt eines Handspiegels hatte).

Ich dachte schon, das wäre der ganze Inhalt der Box gewesen, hatte mein Video bereits beendet und nahm die Box nochmal zur Hand, um die Fotos zu machen, als mir noch ein Lesezeichen zwischen dem Seidenpapier auffiel:

Die Zitate sind den Grischa-Romanen von Leigh Bardugo.





Hier seht ihr noch einmal alle Goodies im Überblick:

Das T-Shirt und die Tasse sind hier eindeutig meine Favoriten der Box. Dank der Preisliste auf der Rückseite der Karte, ergibt sich folgende Übersicht:

Wobei ich sagen muss, den Preis für das Lesezeichen finde ich recht hoch angesetzt. Insgesamt ergibt sich so ein Wert von 51,19 €, die Box kostet inkl. Versandkosten nach Deutschland ca. 40 €, so dass man diese Kosten mehr als wieder herausholt.

Das Thema der nächsten Box für Mai ist "Harry Potter", welche ich mir auch noch einmal kommen lassen werde. Diese Box ist leider aktuell ausverkauft, ich möchte euch natürlich dennoch den Link zur Box nicht vorenthalten. Hier geht es direkt zur The Book(ish) Box.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...