Sonntag, 22. Mai 2016

[UNBOXING] Fantasy and Sci-Fi Books Mai

Die Fantasy and Sci-Fi Books Box hat etwas länger gebraucht, um zu mir zu kommen, weil sie noch einen Zwischenstopp beim Zoll eingelegt hat. Nachdem ich sie dort abgeholt hatte, ging es aber dann ans auspacken:


Wer lieber lesen, statt Video schauen will, liest hier unter dem Cut weiter.





Im Gegensatz zum April, der unter dem Motto "Aliens, Aliens, Aliens" stand, gab es im Mai nur das grobe Thema "Fantasy" als Anhaltspunkt für das Buch und den Inhalt.

Da ich die Box schon auf dem Zollamt öffnen musste, habe ich natürlich auch schon den Inhalt gesehen, weswegen das eigentliche Unboxing im Video für mich dann weniger spektakulär verlief. 

Als erstes aus der Box fischte ich diesen Magnet für "The Butterfly Code" von Sue Wyshynski:


Anschließend fand ich diese Wonder Woman Füßlinge (die auf dem Etikett mit "Kniestrümpfe" angepriesen wurden). Im Gegensatz zu den tollen Socken, die ich im März in der Owlcrate hatte, merkt man hier leider den Socken direkt an, dass sie nicht sonderlich viel wert sind und noch während des Videos löste sich ein Faden aus dem Bund, wie man hier auf dem Foto noch erkennen kann.


Anschließend fand ich diese Hair Blings in der Box. Die Hauptfigur des beiliegenden Romans bekommt Sterne, um sie im Haar zu tragen, daher diese Beigabe in der Box. Die Idee, diesen Teil aus dem Roman aufzugreifen, finde ich an sich wirklich schön, die Qualität/Preisspanne des Produkts enttäuscht aber leider.

Bereits auf Facebook als Inhalt der Box angekündigt war dieses Fußkettchen. Wieder wird hier das Sternenthema aufgegriffen, leider ist auch hier die Qualität nicht die beste.

Das Buch in dieser Box war "The Star-Touched Queen" von Roshani Chokshi.



Fate and fortune. Power and passion. What does it take to be the queen of a kingdom when you’re only seventeen?

Maya is cursed. With a horoscope that promises a marriage of death and destruction, she has earned only the scorn and fear of her father’s kingdom. Content to follow more scholarly pursuits, her whole world is torn apart when her father, the Raja, arranges a wedding of political convenience to quell outside rebellions. Soon Maya becomes the queen of Akaran and wife of Amar. Neither roles are what she expected: As Akaran’s queen, she finds her voice and power. As Amar’s wife, she finds something else entirely: Compassion. Protection. Desire…

But Akaran has its own secrets—thousands of locked doors, gardens of glass, and a tree that bears memories instead of fruit. Soon, Maya suspects her life is in danger. Yet who, besides her husband, can she trust? With the fate of the human and Otherworldly realms hanging in the balance, Maya must unravel an ancient mystery that spans reincarnated lives to save those she loves the most…including herself.

Zu dem Buch gab es noch ein signiertes Lesezeichen und vom Verlag ein Klebetattoo-Sheet passend zum Buch.



Auf den ersten Blick reizte mich das Buch nicht sonderlich, erst, als ich auf der Homepage der Autorin las, dass das Buch "Hades und Persephone  mit einer Brise indischer Mythologie" sein soll, wurde mein Interesse soweit geweckt, dass das Buch auf meinen SuB wandert. Von den anderen Dingen aus der Box kann ich das leider nicht behaupten. Hair Blings sind leider so gar nicht mein Fall, ebenso wenig Füßlinge und Fußkettchen. So könnte man fast sagen, muss ich mich nicht ärgern, dass die Qualität doch sehr zu wünschen übrig lässt. Ich ärgere mich aber trotzdem darüber.

Hier seht ihr noch einmal den ganzen Inhalt der Box auf einen Blick.


  • The Star Touched Queen von Roshani Chokshi 16,65 €
  • signiertes Lesezeichen
  • Klebetattoos (scheinbar Werbematerial des Verlages)
  • Wonder Woman Füßlinge 1 €
  • Hair Bling 2 €
  • Fußkettchen 1,50 €
  • The Butterfly Code - Magnet (Werbung)

Der Warenwert erreicht mit dem europäischen Buchpreis gerade einmal 21,15 €, bei einem Boxpreis von 26,99 US-$ plus 24 US-$ (!) Versand, insgesamt also 50,99 US-$/45 € erreicht der Inhalt nicht den Boxenpreis, die Versandkosten tun ihr Übriges, um diese Box gerade an internationale Käufer nicht zu empfehlen. Dabei ist hier noch nicht bedacht, dass das Buch beim amerikanischen Amazon für gerade 12 US-$ zu kaufen ist (amerik. Listenpreis des Buches sind 19 US-$). Im Vergleich zu den meisten anderen US-Boxen, die nach Deutschland verschicken, macht man hier alles andere als ein gutes Geschäft.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...