Mittwoch, 6. Juli 2016

[UNBOXING] Prudence and the Crow Juni


Keine Angst, ihr seht nicht doppelt, ich habe tatsächlich zwei Boxen von Prudence and the Crow im Juni bekommen und mich ganz neugierig direkt daran gemacht, sie beide auszupacken:


Wenn ihr lieber lesen wollt, dann schaut einfach unter den Cut.





Schon außen unterschieden sich die Boxen, nur eine hatte den üblichen Zitataufkleber. Die Umschläge im Inneren waren aber wieder identisch:


Ich entschied mich dafür, zuerst die Box auszupacken, die den Aufkleber außen drauf hatte. Um den Beitrag hier nicht mit Bildern zu fluten, zeige ich euch die nicht essbaren Beigaben hier alle auf einem Foto. In der Box kam wieder einmal ein wunderschönes Exlibris (und ich kann nicht oft genug erwähnen, dass wir diese wieder vermehrt nutzen sollten!), drei kleine Sticker, zwei süße Büroklammern, ein Luftballon und eine wunderschöne Karte zum Zauberer von Oz:


Für mein leibliches Wohl sorgen wie gewohnt zwei Teebeutel mit so sommerlichen Sorten wie Rosenlimonade und Erdbeeer & Vanille und ein Kirschpastenstiel (sorry, mir fällt gerade kein gutes Wort dafür ein es war ein langes Stück Fruchtpaste mit Kirschgeschmack :) ).


In der grün-blauen Stoffhülle verbarg sich dann auch mein Buch, von dem ich zugeben muss, es wäre mir selbst wohl nie in die Hände gefallen:

Mr Pye von Mervyn Peake

Mr Pye comes to the Island of Sark with a mission, to convent the islanders into a crusading force for the undiluted goodness that he feels within. 

Mr Pye, however, is prone to excess, and excess is very nearly his downfall. For when the struggle between good and evil becomes embarrassingly personalized Mr Pye finds it impossible to maintain the delicate balance, and finds that evil can only be defeated by complete surrender to goodness, the outcome of which is truly miraculous.

In his fight he finds invaluable help from Miss Dredger, his aggressively robust landlady, Thorpe the archetypal seaport painter, and Tintagieu, wanton, blackhaired, five foot three inches of sex, but who still retains the perfect innocence of a child, the same innocence that is to provide Mr Pye with the courage to face the inevatible. 

Mervyn Peake captures the essence of the closeknit community in the same masterly way that he created the Gormenghast trilogy and leads us to an understanding of the paradox of good and evil.

Und ich muss zugeben, jetzt hat mich das Buch mit dem Klappentext doch noch gepackt! Es klingt sehr interessant und ich bin richtig gespannt darauf, was mich hier erwartet, weil ich mir trotz der Textlänge noch kein richtiges Bild vom Inhalt machen kann.

Hier seht ihr noch einmal alles aus der ersten Box auf einen Blick:


Dann ging es auf ans Auspacken der zweiten Box und ich stellte fest, dass sie sich inhaltlich leicht von der ersten unterschied:

Wir haben einen der kleinen Sticker, das Exlibris und die Herzbüroklammer, dazu aber noch einen Katzensticker (passt doch perfekt *g*), zwei Briefmarken (eine davon mit dem kleinen Prinzen <3), ein Cocktailschirmchen, die Leseempfehlungspostkarte von April und ein Prudence and the Crow Bleistift (er hat sich leider so gerollt, dass man den Aufdruck auf dem Foto nicht sieht).

Neben zwei Teebeuteln (Granatapfel & Limette und Süße Rhabarber) gab es noch zwei Maoam Stripes.

Das Buch in dieser Box war von niemand geringerem, als dem Autor von Per Anhalter durch die Galaxis!

Dirk Gentrly's Holistic Detective Agency von Douglas Adams
What do a dead cat, a computer whiz-kid, an Electric Monk who believes the world is pink, quantum mechanics, a Chronologist over 200 years old, Samuel Taylor Coleridge (poet), and pizza have in common? 

Apparently not much; until Dirk Gently, self-styled private investigator, sets out to prove the fundamental interconnectedness of all things by solving a mysterious murder, assisting a mysterious professor, unravelling a mysterious mystery, and eating a lot of pizza – not to mention saving the entire human race from extinction along the way (at no extra charge). 

To find out more, read this book (better still, buy it, then read it) – or contact Dirk Gently’s Holistic Detective Agency. 

‘A thumping good detective-ghost-horror-whodunnit-time travel-romantic-musical-comedy epic.’ The author

Es ist von Douglas Adams, das allein sorgt schon dafür, dass ich dieses Buch nieundnimmernicht von meinem Bücherregal verstoßen würde.

Hier seht ihr noch einmal den Inhalt dieser Box im Überblick:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...