Dienstag, 20. Dezember 2016

[Adventskalender 2016] Gewinner Türchen 18 + 19

Zuerst einmal die Auflösung zur Adventssonntagsfrage:


Seit 40 Jahren gibt es bei den Japanern Huhn zu Weihnachten. In den 70er Jahren startete Kentucky Fried Chicken eine offensive Weihnachtswerbekampagne in Japan, so dass es mittlerweile Tradition ist, an Weihnachten bei Kentucky Fried Chicken sein Hühnchen im Kreise von Familie und Freunden zu verputzen. Die Restaurants sind schon Wochen im Voraus ausgebucht!
Der Weihnachtskuchen, der von einigen auch genannt wurde, ist viel älter. Es gibt Bäckereien, die ihn bereits seit 1910 in großer Zahl für ihre Kunden backen und in den 1940ern startete die heute bekannteste Weihnachtskuchenmarke.

Mit Beantwortung der Frage gab es zwei Buchpakete und einen Hörbuchdownload zu gewinnen:

"Das Erbe der Macth 1" v. Andreas Suchanek - Greenlight Press und "Stern der Götter" v. Uschi Zietsch - Fabylon Verlag


​Gewonnen hat:

Susanne S.

Bitte melde dich bis zum 27. Dezember 2016 bei uns und teile uns deine Adresse mit.

***

"Engelstränen", "Dämonenring", "Unschuldsblut" v. Tanya Carpenter - SIEBEN Verlag

​Gewonnen hat:

Melanie B.

Bitte melde dich bis zum 27. Dezember 2016 bei uns und teile uns deine Adresse mit.

***

"Auch die gute Hoffnung stirbt zuletzt" v. Lilly M. Daniel - KopfKino Verlag



​Gewonnen hat:

Tanja H.

Bitte melde dich bis zum 27. Dezember 2016 bei uns und teile uns deine E-Mail-Adresse mit.

***

Außerdem kommt hier noch das neunzehnte Türchen:

"Aurora Sea" v. Nadine Stenglein - Knaur Feelings

Gewonnen hat:

Ursula P.

Bitte melde dich bis zum 27. Dezember 2016 bei uns und teile uns deine Adresse mit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...